Individualhypnose in Uelzen und Hamburg

Guten Tag und herzlich willkommen, mein Name ist Olaf Bettinger und es freut mich sehr, dass Sie sich für die Dienstleistungen eines professionellen Hypnocoaches interessieren.
Ich bin mir sicher, dass ich auch Ihnen mit meinem umfangreichen Erfahrungsschatz helfen kann und freue mich über eine Nachricht von Ihnen. Mehr

Was ist Hypnose

Im Folgenden möchte ich Ihnen verraten, was Hypnose in Wirklichkeit ist und wie Sie diese nutzen können

Golfen

Wie Sie Ihren Score auf dem Platz verbessern und dabei Ihre Freude am Golfsport zurückgewinnen

Tanzen

Aus der Reihe tanzen Spaß haben und Erfolg genießen  Endlich mit leichtem Schwung und eigenem Rhythmus über das Parkett

Blockadenfreies Leben

Wie Sie negative Gewohnheiten und Sorgen aus Ihrem Leben verbannen
„Ich habe schon früh mit dem Rauchen angefangen. Wenn ich mich recht entsinne, muss ich um die 15 gewesen sein. Es war für mich schrecklich festzustellen, dass ich schon mehr als die Hälfte meines Lebens meinem Körper mit Nikotin zugesetzt hatte. Da mir bewusst war, dass ich auf Dauer meine Gesundheit gefährdete, unternahm ich vergeblich mehrere Versuche, um mit dem Rauchen aufzuhören. Zu Beginn wollte ich meinen Zigarettenkonsum von Tag zu Tag reduzieren. Allerdings funktionierte diese Vorgehensweise nur in der Theorie. Bereits nach wenigen Tagen fiel ich in meine alten Muster zurück. Also versuchte ich es mit Nikotinfplastern aus der Apotheke. Diese brachten allerdings ebenfalls nicht die gewünschte Wirkung. Bei mir wurde der Frust einfach immer größer, weil es mir einfach nicht gelang, meine Zigarettensucht zu bekämpfen. Also informierte ich mich über alternative Methoden und bei meiner Suche stieß ich auf die Webseite von Herrn Bettinger. Kurze Zeit später vereinbarten wir einen Termin. Herr Bettinger vermittelte auf mich einen höchst professionellen Eindruck und ich entschloss mich dazu, mich das erste Mal in meinem Leben auf eine Hypnose einzulassen. Offen gestanden, hätte ich nicht gedacht, dass eine Hypnose bei mir eine derart hohe Wirkung erzielen würde. Im Anschluss hielt mir Herr Bettinger eine Zigarette vor die Nase und ich drehte umgehend meinen Kopf zur Seite. Ich konnte die Zigarette weder riechen noch ansehen. Seit diesem Termin habe ich keine Zigarette mehr angerührt. Auch verspüre ich absolut kein Bedürfnis mehr, zum „Sargnagel“ zu greifen. Endlich bin ich nach etlichen Jahren rauchfrei und vor allem froh darüber, dass ich dies in Zukunft bleiben werde."
-Frauke T. (34) aus Isernhagen
„Ich befand mich im Studium gerade auf der Zielgerade, als alles plötzlich den Bach runter zu gehen drohte. Auf einen Schlag konnte ich nicht mehr die Produktivität und Leistung an den Tag legen, die ich von mir gewöhnt war. Mich überkam die Panik und ich hatte die Befürchtung, dass ich meine Abschlussklausuren in den Sand setzen würde. Dieser Fall trat dann auch ein. Es war ein Schock. Plötzlich fühlte es sich an, als würde die Welt für mich zusammenbrechen. Ich rasselte durch die Klausuren. Zwar war ich noch nicht endgültig gescheitert und doch fühlte ich mich einfach nur elend. Es gelang mir nicht, mich zu motivieren und  ich spielte schon mit den Gedanken, zu meinen Eltern zu gehen und diesen mitzuteilen, dass ich mein Studium ohne Abschluss beenden werde. Die gesamten letzten Jahre waren also für die Katz gewesen. Mich packten ernstzunehmende Zukunftsängste und ich wusste einfach nicht mehr, wie es für mich weitergehen sollte und ich fühlte mich wie blockiert. Ich vertraute mich einer guten Freundin an und diese erzählte mir, dass sie vor einiger Zeit in einer ähnlichen Situation war. Sie riet mir dazu, es mit Hypnose zu versuchen. Auf diese Weise sollte es mir gelingen, meine Ängste in den Griff zu bekommen und endlich wieder die Motivation zu entwickeln, mit der ich mein Studium meistern konnte. Also suchte ich im Internet nach einem Hypnotiseur im Raum Hildesheim und stieß dabei auf die Webseite von Herrn Bettinger. Ich rief ihn anschließend an, schilderte ihm meinen Frust und wir vereinbarten einen Termin. Als der Termin stattfand, gingen wir auf meine Ängste ein und umgehend hatte Herr Bettinger passende Lösungsvorschläge, die wir dann gemeinsam umsetzten. Nach einer dreistündigen Sitzung fühlte ich mich wie befreit. Meine Ängste waren wie weggeblasen und ich konnte mich wieder dazu motivieren, meinen Fokus auf das Studium zu richten. Meine Abschlussklausuren konnte ich schließlich mit vollem Erfolg bestehen. Ich bin unglaublich froh, über meinen Schatten gesprungen zu sein und habe mit Herr Bettinger die richtige Wahl getroffen."
-Manuel A. (32) aus Hildesheim
„Über Monate hinweg fühlte ich mich ständig antrieblos, ausgelaugt und einfach nur unglücklich. Besonders schlimm an der Situation war, dass ich keinen Grund finden konnte, der meine emotionale Verfassung rechtfertigte. Denn eigentlich lief in meinem Leben alles auf die Weise, wie ich es mir in der Vergangenheit immer vorgestellt hatte. Ich war mit einer wunderbaren Frau verheiratet, die immer zu mir stand und mir den Rücken stärkte. Meine zwei Kinder entwickelten sich prächtig und auch im Beruf hätte es nicht besser laufen können. Und nichtsdestotrotz war da dieses Gefühl, dass etwas in meinem Leben fehlen würde. Nach einem langen Gespräch mit meiner Frau, in der ich ihr mein Unbehagen erklärte, traf ich die Entscheidung, bei Herrn Bettinger einen Termin zu vereinbaren. Wir führten ein längeres Gespräch, in dem ich lernte, meine emotionale Verfassung effektiv in Worte zu fassen. Besonders interessant war es für mich, als wir auf meine Kindheit zu sprechen kamen und die Wirkung meines Vaters auf mein Selbstbewusstsein beleuchteten. Diesem konnte ich es nie recht machen und das obwohl ich sowohl in der Schule, im Studium und später im Beruf exzellente Arbeit ablieferte. Meinem Vater reichte das nie aus und deshalb hatte ich immer das Gefühl, dass ich noch mehr im Leben leisten müsste. Und genau das war der Grund, weshalb ich mich über viele Jahre nie „komplett“ fühlen konnte. Glücklicherweise konnte mir Herr Bettinger mit wirkungsvollen Methoden der Hypnose dabei behilflich sein, meine inneren Dämonen erfolgreich zu besiegen. Seitdem fühle ich mich deutlich wohler und kann das Leben in vollen Zügen genießen.“
-Karl S. (52) aus Hannover